XV. Kongress ein großer Erfolg!

GöKEB 2014 zum Thema Inklusion in Kita Schule und Gesellschaft

700 Teilnehmer beim XV. Kongress für Erziehung und Bildung im ZHG in Göttingen. – Foto: Jürgen Hast

Am 10./11. Oktober 2014 fand der XV. Kongress für Erziehung und Bildung in der Universität Göttingen statt. Er war – wie schon die Vorgängerkongresse – ein großer Erfolg. Mehr als 700 TeilnehmerInnen aus Wissenschaft und Praxis befassten sich mit den vielen Facetten der Inklusion. Es waren vor allem die Beispiele aus der Praxis, die überzeugten. So wurden gangbare Wege des Generationenprojekts für alle sichtbar und nacherlebbar.

Am Ende wurde ein Positionspapier verabschiedet, in dem das Vorhaben als gesamtgesellschaftliche Aufgabe beschrieben wird.

Informationen zum nächsten Kongress am 9./10.Oktober 2015 in der Universität Göttingen sowie das Kongressarchiv finden Sie unter www.goe-keb.de.